Räumlich verteilte Unternehmen

Führung in

räumlich verteilten Teams

Um im globalen Wettbewerb mithalten zu können, müssen Unternehmen jeder Größe anstehende Projekte schnell den geeignetsten Mitarbeitern übertragen können – unabhängig davon, ob diese sich in Boston, Berlin oder Bangalore befinden. Vidyo™-Lösungen für die räumlich verteilte Belegschaft verbinden Teams und Telearbeiter/-innen ganz einfach: Standard-Geräte wie Smartphones, Tablets und PCs verwandeln sich in einen virtuellen Arbeitsplatz für hochwertige Videokommunikation und produktive Zusammenarbeit.

Kostenlose Testversion Demo

On-Demand Webinar

Verbinden Sie Mitarbeiter rund um den Globus mit jederzeit und überall verfügbarer Videokommunikation

Gewinnen Sie Einblicke von Forrester Research und Concern Worldwide, einer internationalen Nichtregierungsorganisation, die humanitäre Hilfe in 25 Ländern organisiert. Erfahren Sie im Webinar:

  • wie sich 2.200 Mitarbeiter mit Einsatzkräften an den abgelegensten Orten der Welt in Verbindung setzen,
  • worauf man bei neuen Videoarchitekturen achten muss, um die Leistungs- und Preisbarrieren der traditionellen Lösungen zu überwinden,
  • wie man die gesamte Belegschaft über einen skalierbaren und erschwinglichen Ansatz videofähig macht.

Aufgezeichnetes Webinar ansehen

Connect-Global-Workers-DE

Erfolgsgeschichte

Forscher verbinden sich vom Schiff aus

Das Institute of Marine Research (IMR) sammelt, analysiert und veröffentlicht Daten über lebende Meereskulturen und Ökosysteme im norwegischen Küstengebiet sowie in der Barent-, Norwegischen und Nordsee. Mit zehn Forschungsprogrammen, 19 interdisziplinären Teams und einer Belegschaft von 800 Mitarbeitern hängt der Erfolg dieser einzigartigen Meeresforschungsorganisation von der reibungslosen und stabilen Kommunikation zu Land und zu Wasser ab. Entdecken Sie, wie das IMR dank Vidyo seine Ziele erreicht.

Videokonferenzen verbessern die Unternehmenskultur

Die Voraussetzungen für die Zusammenarbeit der Mitarbeiter zu schaffen gehört zu den Top-Prioritäten der IT. Viele Organisationen erfüllen diese wichtige Aufgabe durch Videokonferenzen. Diese verbessern die Unternehmenskultur durch:

  • produktivere Besprechungen mit motivierten Teilnehmern
  • verbessertes Recruiting und stärkere Mitarbeiterbindung
  • eine ausgeglichenere Work-Life-Balance

Laut einer aktuellen Umfrage von Frost & Sullivan sagen 75 % der CXOs, deren Unternehmen Videokonferenzen breitflächig einsetzen, dass sich dadurch dadurch Mobilität, Zusammenarbeit und Produktivität von räumlich verteilten Teams verbessern. Die Vorteile sind erheblich.

Erfolgsgeschichte

Globale Teams schließen Projekte gemeinsam schneller ab

Mit 500 Mio Euro Umsatz ist Centrotec ist ein Marktführer im Bereich Klimatisierungssteuerungen für die neue Ära der intelligenten Gebäude. Die Design-, Herstellungs- und Betriebsstätten des Unternehmens sind in ganz Deutschland und den Niederlanden verteilt. Die 26 Niederlassungen bedienen Märkte in 50 Ländern. Als die damit einhergehenden Dienstreisen die Kosten in die Höhe trieben und die Projekte verzögerten, führte das Unternehmen Vidyo-Lösungen ein. Dank der Videokommunikation konnte Centrotec die Effizenz der Prozesse sowie die fach- und länderübergreifende Zusammenarbeit verbessern.